Stöckli Landtechnik AG

Die Firma Stöckli wurde 1945 durch Martin Stöckli gegründet. Anfangs als Huf- und Wagenschmiede nahm die Technik immer mehr Einfluss. Bald schon wurden die ersten Motormäher verkauft. Der Ausbau des Sortimentes brachte die junge Firma weiter. Mit dem Bau von Seilwinden für die Bergtäler im Sarganserland wurde ein weiteres Standbein geschaffen. Bereits 1955 wurde der Bau einer neuen Werkstatt nötig.

 

In den 60er Jahren wurden die ersten Seitenmiststreuer entwickelt und dann auch in grosser Anzahl produziert. Auch Aufbau-Pump- und Vakuumfässer wurden hergestellt. Das Verkaufssortiment wurde laufend weiter ausgebaut. Nachdem Anfang der 80er Jahre die Werkstatt wieder aus allen Nähten platzte, musste erneut eine Vergrösserung ins Auge gefasst werden. An einem neuen Standort entstandnun eine Werkstatt, eine Lagerhalle sowie ein grosszügiger Fahrzeugunterstand.

Das Firmenareal
Das Firmenareal

1982 übernahmen die beiden Söhne Jörg und Bernhard das Unternehmen. Der Familienbetrieb wurde in Aktiengesellschaft umgewandelt. Pioniergeist und Zuversicht brachten die Firma weiter. Es wurden seit der Gründung mehr als 20 Lehrlinge ausgebildet. Der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter wird grosse Bedeutung zugemessen. Die Firma ist heute ein moderner Dienstleistungs- betrieb mit allen modernen Prüf- und Testgeräten.


Stöckli Landtechnik AG

Unterdorfstrasse 29a

CH-8892 Berschis

Tel:  +41 81 733 25 28

Fax: +41 81 733 38 88

info@stoeckli-landtechnik.ch